Informationen zum Projekt

Neu­bau eines Bürogebäudes

Stand­ort
Bahn­hof­stra­ße 120, Herne

Bau­herr
Annet­te Kley­boldt, Herne

Objekt­pla­ner
Wall­mei­er Stumm­bil­lig Pla­nungs-GmbH, Herne

Bau­zeit
ab 2020

Kuba­tur
6.915 m³

Unse­re Leistung
Tragwerksplanung
Schallschutz
Wärmeschutz
Brandschutzkonzept

Pro­jekt­be­schrei­bung

Der Neu­bau umfasst ein unter­kel­ler­tes Büro­ge­bäu­de mit vier auf­ge­hen­den Geschos­sen und wird in Mas­siv­bau­wei­se mit begrün­tem Flach­dach errich­tet. Für eine mög­lichst fle­xi­ble Innen­raum­ge­stal­tung wer­den die Geschoss­de­cken im Bereich der Büro­ein­hei­ten als Flach­de­cke aus­ge­führt und mit einer Beton­kern­ak­ti­vie­rung versehen.

Die Grün­dung wird als elas­tisch gebet­tet Boden­plat­te und zusam­men mit dem Kel­ler­ge­schoss als Wei­ße Wan­ne ausgeführt.

Der auf dem Bau­ge­län­de befind­li­che Alt­bau aus den 1900er Jah­ren wird voll­stän­dig zurück­ge­baut. Die so ent­ste­hen­de Bau­gru­be wird stra­ßen­sei­tig durch einen Ver­bau gesi­chert, die Nach­bar­be­bau­ung unterfangen.

Bild­ma­te­ri­al: Wall­mei­er Stumm­bil­lig Pla­nungs GmbH

Kategorie
Neubau
Tags
archtecture, ingenieure, Neubau